Browsing All Posts filed under »berichtet«

März 20, 2014

1

Danke fürs Lesen die letzten beinahe 3 Jahre! Werbeanzeigen

ALBEN DES JAHRES 2013: 5-1

Dezember 18, 2013

1

5) ICONA POP – this is… Letztes Jahr sind Icona Pop in dieser Liste mit Missachtung bestraft worden, obwohl sie mit ihrer Singles-Collection eigentlich ein richtiges Hitalbum veröffentlicht haben. Vermutlich kam es allerdings genau im Dezember raus und somit zu knapp, als dass ich es auf dem Radar hatte. Macht ja nichts, denn in diesem […]

ALBEN DES JAHRES 2013: 10-6

Dezember 17, 2013

0

10) THEME PARK – st So angenehm aus der Zeit gefallen wirkt auch dieses Album, das da anknüpft, wo Friendly Fires und Konsorten vor 2-4 Jahren gegrast haben. Genau das könnte man dem Londoner Trio nun auch vorwerfen, denn die Hipsterherden sind längst zu neuen Weideplätzen aufgebrochen. Wer aber so sympathische Ohrwürmer über die komplette […]

Alben des Jahres 2013: 15-11

Dezember 16, 2013

0

15) WOODKID – the golden age Ginge es um das Liveerlebnis, Woodkid wäre am anderen Ende der Liste. Dennoch konnte die fulminante Liveshow nicht überdecken, dass er auf Platte etwas zu viel wollte. Zu bombastisch die Musik, zu schwach seine Stimme. Nach mehrmaligem Hören nutzt sich das Album ähnlich ab wie die Vodaphone-Werbung, welche mit […]

10 mal groß in 2014?

November 22, 2013

0

Worum es hier nicht geht: Den neuesten heißen Scheiß finden, den noch kein anderer gehört hat. Das sollen irgendwelche Blog-Kiddies woanders machen. Worum es hier geht: 10 Künstler nennen, die 2014 groß werden (können / müssen / werden). Manche sind es in Ansätzen vielleicht sogar schon. Was daraus wird, sieht man dann. Wenn man mal […]

DOCKVILLE 2013

August 21, 2013

0

Dockville 2013 Freitag: MIGHTY OAKS Da muss man sich erstmal dran gewühnen, dass man nun plötzlich von der anderen Seite aus aufs Gelände kommt und dann plötzlich, wie auch beim ersten Besuch vor diesem, wäre das Gelände ein Flughafen, Tower steht. Danach stellt man aber erleichtert fest, dass sich ansonsten wenig verändert hat. Obwohl: Der […]

MELT 2013

Juli 29, 2013

1

Freitag: Daughter Welch schöner persönlicher Opener für das Melt! Wer dachte, dass diese pessimistischen traurigen Texte nicht auf der Hauptbühne eines von endlich wieder mal durchgehend scheinender Sonne verwöhnten Festivals funktionieren könnten, wurde schnell eines besseren belehrt. Herzerwärmend war das schüchterne Kichern der Sängerin, welches jede Ansage begleitete – ein Gegenbild zur Musik, die live […]